DE

Sunrise New Store Design

2017

1/4

Foto: Stefan Zachleder

Als Schwerpunkt des Rebranding haben Sunrise und codes ein Ladenkonzept entwickelt, das die Bedürfnisse der heutigen Kunden erfüllt. Das Konzept basiert auf der Idee des Wohnzimmers. Die Raumausstattung steht im Dienst der Emotionen und der zukunftsorientierten Dienstleistung. Haben Sie den neuen Laden schon gesehen? Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich inspirieren.

3D–Design     Prototyping     Overall-Planung     Bewilligungsverfahren     Projektlogistik     Umsetzung als Generalunternehmer

Clip "Sunrise Center Shopping Tivoli." (3 min.)

Sunrise Rebranding

2016

1/3

Sunrise führte sein neues Markenprofil ein, was ein Rebranding für alle 81 Sunrise-Shops und die Partner Points in der Schweiz bedeutete. Zeitgleich wurde ein neuartiges digitales Kommunikations-Tool erfolgreich integriert.

 

3D–Design     Prototyping     Overall-Planung     Bewilligungsverfahren     Projektlogistik     Umsetzung als Generalunternehmer

Visilab Flagship Store

2017

1/4

Foto: Stefan Zachleder

Visilab erfuhr eine umfassende Sanierung im denkmalgeschützten Standort auf der Luxus-Shopping-Meile Bahnhofstrasse. Das Design geht dabei über Visilabs übliches Ladenkonzept hinaus, um das obere Kundensegment widerzuspiegeln. Eine neue Servicestelle ist der auffallende VIP-Bereich mit Kaffee-Lounge.

 

3D–Design     Prototyping     Overall-Planung     Bewilligungsverfahren     Projektlogistik     Umsetzung als Generalunternehmer

Sunrise Flagship-Store Zürich

2017

1/5

Foto: Stefan Zachleder

Nach der Umsetzung der Läden im neuen Konzept beschloss Sunrise, den neuen Flagship-Store auf Zürichs Einkaufsmeile Bahnhofstrasse zu eröffnen. Die Kaffeebar ist der Blickpunkt des Ladens und empfängt die Besucher in entspannter Atmosphäre. Der Flagship-Store ist ausgestattet mit Features wie 85- und 98-Zoll-Flatscreens, magnetisch schwebenden Displays, kabellosen Ladetischen und einem LED-Vorhang.

3D–Design     Prototyping     Overall-Planung     Bewilligungsverfahren     Projektlogistik     Umsetzung als Generalunternehmer